Workshop

Workshop zum Einstieg in die digitale spiegelreflex Fotografie.

 

Die Kamera verstehen und richtig einsetzen.

 

Sie haben Interesse an einem Workshop und sind mindestens 3- und maximal 5 Personen machen wir einen Termin nach Ihren Wünschen.
Ein Workshop als Einzelteilnehmer ist natürlich gegen  Aufpreis auch möglich.

Für den Workshop bitte hier anmelden
oder einfach anrufen unter:  05366  9 52 97 30

  • Kurze Einführung.
  • Automatikprogramm, Motivprogramm,  Halbautomatik und manuelle Einstellungen an der Kamera.
  • kreative Einstellungen für verschiedene fotografische Schwerpunkte wie z. Bsp.: Tierfotografie, Sport, Landschaft, Portrait u.s.w..
  • Arbeiten mit dem Autofokus und dem manuellen Fokus.
  • Auswirkungen von Blende, Belichtungszeit und ISO-Einstellung.
  • Der Weissabgleich.
  • Welches Dateiformat, RAW oder JPEG?
  • Schärfentiefe und grundlegende Gestaltungsfragen.
  • Kurzer Einblick in die Studiofotografie. Hier könnt Ihr mit Eurer Kamera im Studio eine Portraitaufnahme erstellen.
  • Bildbearbeitungsprogramme und Vorbereitung zum Drucken.

Wenn vorhanden bitte die eigene Kamera mitbringen, möglichst mit Bedienungsanleitung.

Termin: 27.05.2017

Beginn: 10:00 Uhr
Pause: ca. 12:00 Uhr bis 12:30 Uhr
Ende:  ca. 14:30 Uhr

Preis pro. Pers.: 45,-€
Kaffee, kalte Getränke und belegte Brötchen sind im Preis enthalten. Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt auf 3-4 Personen, das bedeutet ein besseres Coaching  für den Einzelnen.

Teilnahmebedingungen
Nach Erhalt der Rechnung wird eine Anzahlung in Höhe von 20,- € fällig. Mit Überweisung dieser Anzahlung gilt der Workshop als verbindlich gebucht und es gelten die Teilnahmebedingungen als zur Kenntnis genommen und akzeptiert. Die restliche Teilnahmegebühr wird direkt vor dem Veranstaltungstermin fällig. Die Rechnung wird nach Eingang der schriftlichen Anmeldung (E-Mail oder Postweg) zugesandt. Diese Anmeldung kann bis eine Wochen vor Veranstaltungstermin schriftlich widerrufen werden. Bereits gezahlte Teilnahmegebühren werden dann zurückerstattet. Bei Stornierung der Anmeldung bis 4 Tage vor Veranstaltungsbeginn wird ein Ausfallhonorar in Höhe von   20,-€ und danach – sofern kein Ersatzteilnehmer gemeldet wird – die volle Teilnahmegebühr fällig. Kann der Workshop aus wichtigen Gründen (z. B. Erkrankung der Referenten, Fälle höherer Gewalt) nicht stattfinden, werden bereits gezahlte Teilnahmegebühren in voller Höhe zurückerstattet. Darüber hinausgehende Ansprüche bestehen nicht. Art und Umfang des Workshops entsprechen obiger Beschreibung und basieren auf den Erfahrungen des Referenten. Die in diesem Workshop gegebenen Ratschläge und vorgestellten Arbeitsweisen wurden von dem Referent sorgfältig erwogen und geprüft, dennoch kann eine Garantie nicht übernommen werden. Änderungen vorbehalten.
Die Veranstalter übernehmen keine Haftung für Personen- oder Sachschäden, die im Zusammenhang mit der Veranstaltung entstehen.